Die ersten Bands!

Es ist soweit! Auch im August 2018 erwartet euch bei uns in Sulingen die bewährte Mischung aus Metal, Harcore, Punk und Rock, denn die ersten Namen für das Reload Festival 2018 lauten: Sick Of It All, Eskimo Callboy, Sepultura, Madball, Prong, Torfrock, Pro-Pain, Kaiser Franz Josef, Ryker’s, Annisokay, Booze & Glory und Ze Gran Zeft!

Den Anfang der bunten Truppen bilden Eskimo Callboy, die mit ihrer wilden Mischung aus Metalcore, Elektro und Pop in schöner Regelmäßigkeit die Bühnen der Republik zerlegen. Die Teilnahme ihres Schlagzeugers David Friedrich an der TV-Kuppelshow „Die Bachelorette“ hat trotz des unglücklichen Endes der Popularität der Jungs aus Castrop-Rauxel weiteren Auftrieb verschafft – genau wie das neue Album „The Scene“.

Erdiger geht es bei Sepultura zu. Die Thrash Metal-Band aus Brasilien gehört seit ihrem Meilenstein „Roots“ von 1996, der auf kongeniale Weise Raserei mit folkloristischen Einflüssen vereint, zu den wichtigsten Genrevertretern. Und auch 2017 steht die Formation für harte Musik von Weltformat.

Freunde des Hardcore in New Yorker Prägung kommen mit Sick Of It All, Madball und Pro-Pain voll auf ihre Kosten, mit Ryker’s aus Kassel ist zudem eine Legende der deutschen Szene dabei. Die Groove Metaller Prong holen ihren Auftritt von diesem Jahr nach, außerdem treten Torfrock mit ihrem kultigen Friesen-Rock und die britischen Oi!-Punks Booze & Glory an.

Kaiser Franz Josef gehören zu den jüngsten Bands dieser Ankündigung und werden zu Recht mit Größen wie Queens Of The Stone Age und Foo Fighters verglichen, Annisokay gelten hingegen als eine der spannendsten Post-Hardcore-Hoffnungen. Mit den Franzosen Ze Gran Zeft ist abschließend noch ein waschechter Geheimtipp dabei, der so vielfältige Einflüsse wie Metal, Rap, Elektropunk, Dancehall und und und zu einem explosiven Cocktail vermischt.

Mehr zu den Bands findet ihr hier!

Kombitickets sind für 89 € (inkl. Gebühren und Camping) sind bei Eventim und Metaltix erhältlich.


DANKE für das Reload 2017!

Leute, vielen Dank, dass ihr das Reload 2017 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt! Zusammen mit euch haben wir bei bestem Festivalwetter phänomenale Shows erlebt, gefeiert und Sulingen in die härtesten Stadt Niedersachsens verwandelt. Dank geht auch an die Anwohner für ihre Unterstützung, an unsere Sicherheitsleute, Sanitäter, Vertreter von Behörden und Stadt und allen, die geholfen haben, diese Reload-Ausgabe auf die Beine zu stellen – insbesondere natürlich auch unsere unschlagbare Crew!

Der Vorverkauf für das Reload Festival 2018 (24. – 25. August) mit den limitierten Early Bird Tickets (nur 79€ inkl. Gebühren & Camping) ist bereits gestartet, die ersten Bands werden in Bälde angekündigt – See you on the Battlefield!


Reload Festival 2018

Hier ist noch lange nicht Schluss! Und auch nächstes Jahr eröffnen wir für euch wieder das Battlefield – see you at Reload Festival 2018! Vorverkaufsstart der Early Bird Tickets (79 € inkl. Gebühren & Camping): Sonntag auf Montag, Punkt Mitternacht bei Eventim!

Die ersten Bands folgen in Kürze!

RELOAD Festival // Foto: Jessika Wollstein // www.facebook.com/jwfotografie

RELOAD Festival // Foto: Jessika Wollstein // www.facebook.com/jwfotografie


Jetzt aber schnell

Liebe Reload-Fans,

morgen ist es endlich soweit: Sulingen wird mit der Warm-Up-Night zum Battlefield – und wir sind fleißig dabei, euch ein geiles Festival vorzubereiten!

Wenn ihr dabei sein wollt, habt ihr noch bis morgen (24.08.) 10 Uhr, Zeit, eure Karten im Vorverkauf bei Eventim und Metaltix zu sichern. Diese schlagen mit 89 € (Wochenendticket inkl. Gebühren, Camping am Fahrzeug und Warm-Up-Night), beziehungsweise 55 € für die Tagestickets zu Buche.

Für die ganz Kurzentschlossenen werden wir Freitag und Samstag eine Abendkasse einrichten, an der ihr für 110 € (Kombi) bzw. 65 € (Tagesticket) fündig werdet.

Wir freuen uns auf euch,
euer Reload-Team

Reload Festival 2017, 25. – 26.08. Sulingen

mit: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Bullet For My Valentine, Life Of Agony, Trivium, Jasta, Skindred, Betontod, Caliban, Terror, Anti-Flag, August Burns Red, Whitechapel, Knorkator, Any Given Day, Bury Tomorrow, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, The Charm The Fury, Max Raptor, TuXedoo, The New Roses, Of Colours!

Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers, Hundredth, First Blood, Antillectual & As We Arise

Tickets bei Eventim und Metaltix, mehr Infos auch auf Facebook!


Lageplan und wichtige Infos

So sieht der Lageplan für das Reload Festival 2017 aus!

Noch einige wichtige Infos:
1. Im Infield sind keine Taschen oder Rucksäcke erlaubt, Ausnahme bilden Bauchtaschen. Wir führen damit die Regelung vom letzten Jahr fort, mit der wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben, was die Abwicklung des Einlasses betrifft.

2. Tetrapaks bis zu 1 Liter dürfen mit vor die Bühne. Wie ihr dem Plan entnehmen könnt, befindet sich im hinteren Bereich des Infields eine Entnahmestelle für kostenloses Trinkwasser.

Infield_Reload_2017_lowres_neuer


Änderungen im Programm

In letzter Minute müssen wir zwei Änderungen im Programm des Reload 2017 bekanntgeben: Prong werden aus privaten Gründen leider nicht auftreten können, was ihnen sehr leid tut. Dafür haben sie für nächstes Jahr ihr Kommen bereits bestätigt. Den freigewordenen Slot übernimmt die deutsche Hard Rock-Hoffnung The New Roses, die das Festival am Freitag eröffnen werden.

Aus Termingründen tauschen Mr. Irish Bastard und The Charm The Fury ihre Tage, wie sich die Running Order nach diesen Wechseln gestaltet, seht ihr unten.

reload17_ro_1408


Das Programm im Zelt

Bevor wir euch Ende des Monats mehr zu den Zeiten auf der Hauptbühne verraten, geht es heute mit dem Programm im Zelt los!

Auf der Warm-Up-Party spielen nach wie vor While She Sleeps, Rogers, First Blood, Antillectual und As We Arise bei freiem Eintritt für Kombiticket-Besitzer – neu ist, dass wir dafür ein stark begrenztes Kontingent an Tickets (10 €) für diejenigen von euch, die nicht das ganze Wochenende bleiben können, an der Abendkasse haben werden. Außerdem freuen wir uns auf Feiern mit der Danger Danger Partycrew!

Freitagnacht stehen dann TuXedoo auf der Zeltbühne, nach dem Samstags-Headliner steigt Live-Karaoke mit KIEZ LIVE! Mit unseren DJs geht es dann weiter bis in die frühen Morgenstunden!

rl17_runningorder_tentstage